Warum Pflanzen?

Gesundheit und Schönheit – seit der Antike streben wir Menschen nach Vereinigung dieser beiden Ideale. Auch in Zukunft wird die Suche nach Mitteln und Methoden, die Gesundheit und Schönheit gleichermaßen fördern, unser Leben bestimmen.

Die Natur – als Quelle allen Lebens – ist reich an Inhaltsstoffen, die unsere Gesundheit stärken und unsere Schönheit zum Vorschein bringen können. Die Pflanzenwelt birgt noch zahlreiche unentdeckte Wirkstoffe, die es zu erforschen gilt. Die B’IOTA Laboratories lenken ihr Augenmerk nicht nur auf die Ästhetik und den angenehmen Duft von Pflanzen, sondern vor allem auf deren spezielle Wirkstoffe.
 
Der BIOCOMPLEX B11 besteht aus hochdosierten Extrakten von:

  • Urtica Urens (Brennnessel)
  • Achillea Millefolium (Schafsgarbe)
  • Equisetum Arvense (Zinnkraut)
  • Ceratonia Siliqua (Johannisbrotbaum)
 
Heilpflanzen als Basis für Naturkosmetikprodukte
In der Türkei wachsen über 10.000 Pflanzenarten. Damit bietet das Land eine der vielfältigsten Vegetationen weltweit. Traditionell spielt der Einsatz von Heilpflanzen in der Türkei eine große Rolle und wird seit Jahrhunderten dokumentiert. Die B’IOTA Laboratories nutzen diese Dokumentationen als Basis für modernste wissenschaftliche Analysen. Mittels High-Tech-Methoden erforschen sie seit dem Jahr 2002 die Ressourcen der Natur, um daraus Naturkosmetikprodukte zu entwickeln. Sorgfältig ausgewählte Pflanzenextrakte – in perfekter Harmonie zusammengefügt – entfalten ihre schützende Wirkung in allen Produkten der B’IOTA Laboratories.